>Chronik unseres Vereins

Die über hundertjährige wechselhafte Geschichte des Vereins beweist, dass unser Gründer, der Lehrer Anton Will, einen weisen, vorausschauenden Blick für die Notwendigkeit hatte, sich mit den Pflanzen, von denen wir letztlich alle leben, intensiv zu befassen.

Natürlich haben sich im Laufe der Zeit die Ziele geändert. Anton Will hatte vor 100 Jahren vermutlich wirtschaftlichen Erfolg und soziale Verantwortung für die Bevölkerung zum Motiv.

Heute spielt der wirtschaftliche Erfolg des Obstanbaues in Türkenfeld keine tragende Rolle mehr. Die soziale Verantwortung aber ist uns mehr denn je geblieben. So wurde aus der damaligen Förderung des Obstbaues ein eher gesellschaftlich ausgerichteter Verein, der sich dem Ziel verschrieb, die Natur zu pflegen, zu erhalten und den Menschen näher zu bringen.

Die Entstehung und Entwicklung unseres Vereines können Sie in unserer Chronik ausführlich nachvollziehen.

Chronik Obst- und Gartenbauverein Türkenfeld - Zankenhausen e.V.

 


Die Chronik enthält Texte und Aufzählungen, die, soweit als möglich, wörtlich aus den alten Niederschriften übernommen wurden. Dies gilt insbesondere bei Namensnennungen, dazugehörigen Berufsbezeichnungen und Abkürzungen sowie manchen Formulierungen, die so heute nicht mehr üblich sind. Die Zitate aus den alten Urkunden wurden bis auf wenige Ausnahmen nicht besonders gekennzeichnet, um den Lesefluss nicht zu stören. Einige Texte sind aus der Chronik des Vereins in der Festschrift der Türkenfelder Festwoche 1980 entnommen.


 

Seitenbild

Der eine sieht nur Bäume - Probleme dicht an dicht.
Der andere Zwischenräume - und das Licht.

Matani

Kontakt | ©2012

Bild: © Ibefisch / PIXELIO